Käferzucht Dresden


Alles rund um die Käferzucht
 

Zuchtsubstrate

Das richtige Substrat für die richte Art ist in der Käferzucht enorm wichtig. Nicht jede Larve frisst das selbe Substrat. Daher ist es enorm wichtig, dass man sich mit der Art, die man züchten möchte ausgiebig auseinander gesetzt hat. Von Waldlaubhumus über weißfaules Holz über Flake soil bis hin zu Kinshi. Was ist das richtige Zuchtsubstrat für die Käferart, die ich gerne züchten möchte. So muss die Frage heißen, bevor man mit der Zucht startet.

Ich möchte auf dieser Seite nicht darauf eingehen welche Käferart welches Substrat benötigt, sondern ich möchte aufzeigen, was es für verschiedene Substratarten gibt. Denn nur das richtige Zuchtsubstrat sorgt dafür, dass die eigene Zucht erfolgreich ist oder nicht und wie groß die Käfer später werden.






Flake soil (frisch angesetzt)


Laubwaldhumus








Kinshi